Montag, 13. November 2017

Weihnachten 2017 #6

Inspiriert von einer Christbaumkugel habe ich auf meiner heutigen Karten zum Teil freihand gearbeitet.
Zuerst habe ich mit dem Sternenregen-Stencil goldene Sterne aufgebracht. Nach dem Trocknen habe ich mit Flüssigkleber gebogene Striche aufgezeichnet und sofort im Anschluss Glitterpulver drübergestreut. Zum Schluss noch mit dem DecoFoil-Stift und DecoFolie ein paar goldene Akzente gesetzt.

Was meint Ihr? Passt eigentlich zu Weihnachten, oder?

Euch einen schönen Wochenstart!
Bleibt kreativ
Dani

Verwendet habe ich:
DP Mimis Aquarell dunkelpetrol, Glitterpulver, Stencil "Sternenregen", Dies "frohes Fest", Klebestift "Folie", Transferfolie






Kommentare:

  1. Sieht sehr schick aus :)
    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  2. Die Karte ist wunderhübsch! Die Farbkombi ist mal was anderes und gefällt mir sehr!
    heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  3. So so so schön, Deine Karte. Eine wunderschöne Farbkomposition, liebe Dani!
    Und der Goldrand an der Schrift ist eine tolle Idee und ganz nach meinem Geschmack!
    Danke, daß Du beschrieben hast, wie DU's gemacht hast.
    ich habe noch nie mit Glitzerpulver gearbeitet ;-) ...
    Alles Liebe
    Gesa

    AntwortenLöschen
  4. Wow - wie schön. Eine ganz tolle und kreative Idee.
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  5. und wie das passt ... heute bin ich verliebt *hach.
    liebe grüße
    alexa

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Dani,
    Wow, diese Karte glitzert und funkelt richtig schön. Erinnert mich ein wenig an ein Feuerwerk. Zu Weihnachten darf es ruhig ein bisschen mehr sein. Ich bewundere deine Geduld.
    Liebe Grüsse, Nadia

    AntwortenLöschen
  7. hier fällt der Glitzer und die Sterne wirklich vom Himmel...
    sehr schön...

    Lg ARDT

    AntwortenLöschen